Zentralbereich Therapie > Ergotherapie (Team und Therapieformen)

Kontakt


Patientenservice
0731 177 2000

Orthopädischer Patientenservice
0731 177 2000

Neurologische Ambulanz
0731 500 63003

Rehabilitation
0731 177 1802

Berufliche Bildung
0731 177 1601

Zentrale (sonstiges)
0731 177 0

Email: information@rku.de

"ERGOTHERAPIE - ein Weg zu mehr Selbständigkeit"

"ERGOTHERAPIE begleitet, unterstützt und befähigt Menschen, die in ihren alltäglichen Fähigkeiten eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Es soll ihnen ermöglicht werden für sie bedeutungsvolle Tätigkeiten in den Bereichen Selbstverantwortung, Arbeit/Produktivität und Freizeit in ihrer Umwelt durchführen zu können, das heißt handlungsfähig im Alltag zu sein."..."Das Erreichen größtmöglichster Selbständigkeit und Unabhängigkeit im Alltags- und/oder Berufsleben ist das Ziel." (DVE)

Bereiche der ERGOTHERAPIE:

  • Zentrum für Integrierte Rehabilitation
  • Orthopädische Klinik mit Querschnittgelähmtenzentrum
  • Klinik für Neurologie mit Stroke Unit
  • Ambulante Therapie

Therapiekonzepte in der ERGOTHERAPIE:

  • Normale Bewegung
  • Bobath
  • Affolter
  • PNF
  • Kognitives Training nach Stengel
  • Kognitiv-therapeutische Übungen nach Perfetti
  • Handtherapie
  • FOTT nach Kai Coombes
  • Psychomotorik
  • Manuelle Therapie
  • Neurodynamik
  • Spiegeltherapie
  • Kinästhetik
  • Feldenkrais
  • Johnstone Splint
  • Basale Stimulation
  • CIMT (Forced Use)
  • Triggerpunkt
  • Neurotraining nach V. Schweizer
  • Computergestützte Kognitive Therapie nach Cogpack, RehaCom u.a.
  • etc.

Team Abteilung Ergotherapie

Kontakt:
Telefon: 0731/177-1561
Fax:       0731/177-1599
(e-mail)

Therapieformen der Ergotherapie

    • Motorisch-Funktionelle Therapie (ganzheitliche Bewegungsanbahnung & Kräftigung)
    • Kognitive Therapie / Hirnleistungstraining (z.B. Gedächtnis, Konzentration etc.)
    • Neuropsychologische Diagnostik / Therapie neuropsychologischer Störungen (z.B. Neglect, Hemianopsie etc.)
    • Visuelles Explorationstraining zur Erweiterung von Sehfeldeinschränkungen
    • ADL-Training (Training von Alltagsfähigkeiten wie z.B. Waschen, Anziehen, Essen)
    • Handwerk und kreativ-gestalterische Medien
    • Transfertraining (z.B. Umsetzen Bett-Rollstuhl oder Rollstuhl-Auto)
    • Hilfsmittelberatung, -erprobung, -versorgung
    • Rollstuhlversorgung inklusive Einführung, Fahrtraining und Anpassung
    • Ermitteln einer adäquaten Sitzposition, Sitzdruckmessung, Sitzkissenversorgung
    • Herstellen von Adaptionen und Schienen
    • Beratung zum handicapgerechten Umbau von Wohnung und Kraftfahrzeugen
    • Angehörigenberatung hinsichtlich Wohnperspektive und Hilfsmittelversorgung
    • Stumpfabhärtung und Pflege, Vermitteln der speziellen Stumpfwickeltechnik
    • Prothesentraining (Umgang, Pflege)
    • Gelenkschutz
    • Ergonomie am Arbeitsplatz, Arbeitsplatzgestaltung, Sitzberatung und Erprobung
    • Rückenschule mit Alltagsbezug (Bewegungsverhalten Kfz, Sanitärbereich, Alltag)
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.