Neurologie > Qualität und Zertifikate

Zertifizierte Stroke Unit

1999 wurde im RKU eine Schlaganfall-Station (Stroke Unit) eröffnet. Ziel war und ist es, Patienten mit akutem Schlaganfall einer raschen Akuttherapie, Diagnostik der Schlaganfallgenese sowie der Einleitung einer geeigneten Sekundärprophylaxe zuzuführen. Ein wichtiger Bestandteil der Behandlung auf einer Stroke Unit sind frühe Mobilisation und physiotherapeutische, logopädische und ergotherapeutische Behandlung.

Seit 1999 ist es zu einer Verdopplung der behandelten Patienten gekommen – sie stieg von etwa 500 Patienten im Jahr auf rund 1200 Patienten in 2014. Damit ist das RKU die zentrale Versorgungseinrichtung für Patienten mit frischem Schlaganfall im Großraum Ulm/Neu-Ulm. 

                                                        

Zertifizierte überregionale Stroke Unit.

 

 

 

Labor für Liquordiagnostik und klin. Neurochemie der Neurologischen Uniklinik im RKU

Seit 1999 besteht in unserer Abteilung ein Liquorlabor, das inzwischen einen Probenumsatz von über 2500 Liquor-Serum Probenpaaren pro Jahr aufweist.
Durch die Verfügbarkeit einer standardisierten Probenbank mit Schwerpunkt neurodegenerative Erkrankungen und Multiple Sklerose können neue Methoden hinsichtlich ihrer klinischen Relevanz unverzüglich evaluiert werden. Über die Probenbank ergeben sich darüber hinaus nationale und internationale Kooperationsmöglichkeiten.
Aufgrund des angebotenen Methodenspektrums und der nachgewiesenen Qualitätsstandards gehört das Labor zu den wenigen Ausbildungslabors in Deutschland, die durch die Deutsche Gesellschaft für Liquordiagnostik und klinische Neurochemie (DGLN) zertifiziert und von der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) akkreditiert sind. Neben der Routinediagnostik kann im Liqurlabor zukünftig auch die für den Erwerb des Fachzertifikates Liquordiagnostik erforderliche Ausbildung angeboten werden.
Jährlich wird ein Liquordiagnostik-Kurs für Ärzte und medizinisch-technische Assistentin angeboten, in dem Grundlagen und klinische Befundbeispiele interaktiv vermittelt werden. Der Ulmer Liquordiagnostik-Kurs ist für den Erwerb des Liquorzertifikats der DGLN anerkannt.

Dokumente des Qualitätsmanagement:

Urkunde DAkkS

Anlage DAkkS

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.