RKU als Arbeitgeber

Inhalt RKU als Arbeitgeber

Familienorientierte Arbeitswelten – ein Plus für alle

>>Das Besondere im RKU
ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.




Simone Schlachter
Pflegerische Teamleitung im Zentrum
für integrierte Rehabilitation Phase D

 >>Ich freue mich jeden Tag auf meine Kolleginnen und Kollegen, auf unsere Patienten und über die tollen Räume, in denen wir hier arbeiten!




Stephan Schwarz
Physioterapeut

>>Mir gefällt, dass es, wie oft in kleinen Einheiten, einen gemeinsamen Spirit gibt.




Imke Hübner
Leitende Oberärztin in der
Anästhesie und Intensivmedizin

Hier präsentieren wir Ihnen die Universitäts- und Rehabilitationskliniken Ulm als Arbeitgeber.

Seit 2011 sind wir zertifiziert nach den Vorgaben der Initiative berufundfamilie und haben seitdem viele Schritte zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie umgesetzt. Dazu gehörten familienorientierte Arbeitszeiten und das Angebot der betrieblichen Großtagespflege.

Familienorientierte Arbeitszeiten bei einer 38,5 Std./Woche (außer Ärzte)

Durch flexible und individuelle Arbeitszeitmodelle unterstützen wir Sie in vielen Bereichen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Betriebliche Großtagespflege

Unser betriebliche Großtagespflege „RKU-Tiger“ bietet an zwei Standorten sehr flexible Betreuungszeiten und wir unterstützen Dich finanziell.

Kinderbetreuungszuschuss

Auf Basis unseres Tarifvertrags kann im nicht-ärztlichen Dienst für nicht-schulpflichtige Kinder, die gegen Entgelt betreut werden, ein monatlicher Zuschuss bis max. 100 € (bei Vollzeit) beantragt werden.

Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir unterstützen Sie bei Ihrer individuellen Karriereplanung und können über unsere RKU-Akademie auf vielfältige Angebote zurückgreifen. Überzeugen Sie sich selbst!

Berufsbegleitendes Studium

Passen Ihre Karriereziele zu unseren Anforderungen? Dann unterstützen wir Sie mit bis zum 4.000 € pro Jahr finanziell auf Ihrem Weg in die Akademisierung.

Vielfältige Möglichkeiten zur Fachweiterbildung

Folgende Fachweiterbildungen können wir am RKU anbieten:

Intensiv/Anästhesie
Modellprojekt Intensiv 3+1
IMC-Fachpflege
Notfallpflege
Fachpflege Rehabilitation
Stroke-Nurse

Anerkennung von internationalen Abschlüssen

Besuchen Sie den Vorbereitungslehrgang zur Kenntnisprüfung an unserer RKU-Akademie und erhalten Sie innerhalb von nur sieben Monaten die Anerkennung als Pflegefachkraft.

Unterstützung im Krankheitsfall

Auf Basis der Tarifverträge erhalten Sie zusätzlich zur gesetzlichen Lohnfortzahlung einen Netto-Krankengeldzuschuss bis zur 39. Wochen Ihrer Arbeitsunfähigkeit.

Keine Wohnung? Vielleicht können wir helfen!

In den RKU-eigenen Wohnungen im Stadtgebiet Neu-Ulm/Ulm können wir je nach Verfügbarkeit unseren internationalen Pflegekräften oder neuen Mitarbeitern vorübergehend eine Wohnung oder ein WG-Zimmer anbieten.

Profitiere vom Erfolg der Klinik

Auf Basis der Tarifverträge erhalten Sie zusätzlich eine Jahressonderzahlung in Höhe von mindestens 60% Ihrer monatlichen Entgeltbestandteile. Im ärztlichen Dienst wird diese Sonderzahlung monatlich ausgeschüttet. 

Betriebliche Altersvorsorge

Über die Zusatzversorgungskasse der KVBW unterstützen wir Sie hinsichtlich der Alters- und Hinterbliebenenversorgung sowie bei der Versorgung im Falle einer Erwerbsminderung.

Betriebliche Krankenzusatzversicherung

Nach Bestehen der Probezeit erhalten Sie eine betriebliche Krankenzusatzversicherung für die Unterbringung im 2-Bett-Zimmer bei einem Krankenhausaufenthalt. Zudem steht Ihnen ein jährliches individuelles Budget in Höhe von 300 € pro vollem Kalenderjahr zur Verfügung (unabhängig vom Umfang der individuellen wöchentlichen Arbeitszeit).

(Gilt nicht für Ärzte)

Profi-Ticket oder Deutschland-JobTicket

Wir zahlen einen Zuschuss zur Fahrkarte im DING-Verbund oder zum Deutschland-Jobticket.

Kein Eigenanteil auf Rezeptgebühren

Sparen Sie den Eigenanteil der Rezeptgebühr, wenn Sie Therapieleistungen im RKU in Anspruch nehmen.

Gute Idee?

Machen Sie einen Vorschlag und erhalten Sie über das betriebliche Vorschlagsmanagement eine entsprechende Prämie.

Kommen Sie aktiv zur Arbeit?

Machen Sie mit bei der Aktion „Aktiv zur Arbeit“ und kommen mit dem Fahrrad oder zu Fuß zur Arbeit – dafür gibt es City-Gutscheine oder Parkguthaben.

Mitlaufen!

Ob Einstein-Marathon, Firmenlauf, Wings for Life Run oder Stadtradeln – ein Team aus dem RKU ist jedes Mal mit dabei. Das RKU übernimmt die Anmeldegebühr und das Team-Trikot. Mitmachen ist angesagt!

Wir möchten das erste Magnet®-Krankenhaus in Deutschland werden. Dazu gehören Akademisierung, evidenzbasierte Pflege und Pflege auf Augenhöhe.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Arbeiten mit Innovationen

Im Pflegedienst arbeiten wir mit einer digitalen Patientenakte und in unserer neuen Station für die neurologische Frührehabilitation setzen wir auf Robotik-unterstützte Pflege- und Therapiekonzepte.

Innovative Führungskonzepte erfahren

Mit unserem neuen Führungskonzept der pflegefachlichen, pflegeorganisatorischen und pflegepädagogischen Teamleitungen bringen wir unser Führungsverständnis auf eine neue Ebene. Durch diesen innovativen Ansatz möchten wir den Aufgaben zeitgemäßer Führung gerecht werden und den vielfältigen Anforderungen begegnen.

Bereits in der Ausbildung Verantwortung übernehmen?

Auf unserer Ausbildungsstation bereiten wir Sie mit der Unterstützung erfahrener Praxisanleiter bereits während der Ausbildung auf die eigenverantwortliche Patientenversorgung vor.